Neue Möglichkeiten des “Andockens”

Wie ihr wisst, sind wir große Fans des “Andockens”. Außerdem bestand bei euch – wie auch bei uns – der Wunsch, das Feedback etwas zu bündeln und nicht auf mehreren Plattformen stattfinden zu lassen. Andererseits wollen wir niemanden in der Diskussion aussperren.

Unsere Kompromisslösung:
Von nun an werden automatisiert alle Beiträge auf dieser Seite auch auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht. Kommentare, die auf Facebook hinterlassen werden, werden automatisch auch auf discoverypanel.de eingefügt.

Ich denke, damit ist allen geholfen.

Wir schrauben weiter für euch. Kommt gut ins neue Jahr!

4 Gedanken zu „Neue Möglichkeiten des “Andockens”

    1. Ne – das ist schon richtig, aber auch so geplant.

      Hier soll alles zusammenlaufen. Falls jemand auf Facebook kommentiert, erscheint der Kommentar hier. Andersrum funktioniert es nicht…

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.