Neue Möglichkeiten des “Andockens”

Wie ihr wisst, sind wir große Fans des “Andockens”. Außerdem bestand bei euch – wie auch bei uns – der Wunsch, das Feedback etwas zu bündeln und nicht auf mehreren Plattformen stattfinden zu lassen. Andererseits wollen wir niemanden in der Diskussion aussperren.

Unsere Kompromisslösung:
Von nun an werden automatisiert alle Beiträge auf dieser Seite auch auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht. Kommentare, die auf Facebook hinterlassen werden, werden automatisch auch auf discoverypanel.de eingefügt.

Ich denke, damit ist allen geholfen.

Wir schrauben weiter für euch. Kommt gut ins neue Jahr!

4 Gedanken zu „Neue Möglichkeiten des “Andockens”

    1. Ne – das ist schon richtig, aber auch so geplant.

      Hier soll alles zusammenlaufen. Falls jemand auf Facebook kommentiert, erscheint der Kommentar hier. Andersrum funktioniert es nicht…

Kommentar verfassen