Prolog(buch)

5 comments

  1. Bin gerade erst durch den genialen „Trek am Dienstag“ Podcast von Simon und Sebastian auf euch gestoßen.

    Finde die Einführung super. Euch etwas besser kennen zu lernen und wie euer Zugang zu Star Trek ist, hat mich gleich abgeholt und Differenzen bzw. Ähnliches in den Meinungen zwischen euch und mir legt schon mal die „Fronten“ offen

    Jetzt muss ich zügig die Folgeepisoden hören, damit ich auf dem letzten Stand bin.
    Bis dahin: Life long and Prosper
    Claudia

    1. „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.“
      Llap,
      Andreas

  2. Hallo Ihr 2.

    Ich habe Euch vor ca. 3 Wochen auf Erwähnung von „Trek am Dienstag“ entdeckt, bzw. habe ich gezielt nach einem Podcast gesucht, der „Star Trek: Discovery“ bespricht. Anfangs hatte ich mit der Serie meine Probleme, war aber froh, dass es endlich wieder neues Star Trek gibt. Allerdings brauchte ich 2 Anläufe und als ich so richtig drin war, wurde die Serie leider von Netflix genommen. Nun warte ich schon sehnsüchtig auf Ende 2022, denn da soll ja endlich Paramount Plus auf Sky Cinema eingespeist werden. Durch Eure leidenschaftlichen Besprechungen habe ich nun wieder Lust auf die Serie bekommen. Aber leider muss ich noch etwas warten.
    Es macht mir Spaß, Eure Mutmaßungen aus dem Jahre 2017 zu verfolgen, mit dem Wissen, was eingetroffen ist und wo Ihr daneben lagt.
    Bei „Picard“ mochte ich übrigens die 2. Staffel mehr als die Erste und freu mich total auf die Dritte, weil es da ein Wiedersehen mit der TNG-Crew gibt.
    Danke, dass es Euch gibt.

    Gruß Karsten

    1. Hallo Karsten!

      Schön, dass du dabei bist. Ja, Star Trek Discovery ist schon ein Gewöhnungsprojekt! Ich freue mich aber mittlerweile sehr auf Staffel 5, viel mehr als auf jede andere Serie! (Auch wenn ich Lower Decks liebe!).

      Liebe Grüße,
      Andreas

      1. Zu „Lower Decks“ hab ich mich noch nicht durchringen können, aber wie ich mich kenne ist es nur eine Frage der Zeit. Nun warte ich sehnsüchtig auf „Discovery“, „Strange New Worlds“, die dritte Staffel „Picard“ und das Tarantino mit dem Kinofilm endlich mal aus dem Quark kommt.
        By the way, wieso gab’s eigentlich nie von „DS9“ und/oder „Voyager“ einen Kinofilm?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.