Adventskalender: 22. Türchen & Episodenbesprechung: Short Treks: “Ephraim and Dot” (S02/E04)

Ein süßer kleiner Tardigrade, ein gewissenhafter Wartungsroboter – und mittendrin Kirks Enterprise. Der Short Trek “Ephraim & Dot” ist eine liebevolle Hommage an die Zeit von “Star Trek: The Original Series”.

Werft mit uns einen Blick auf alle möglichen Anspielungen an die TOS-Zeit und überlegt mit uns, wie viele Fehler ihr tolerieren könnt.

Schreibt es uns in die Kommentare:

www.discoverypanel.de

Oder auf Social Media:

Twitter: @PanelDiscovery
Instagram: @DiscoveryPanel
Facebook: @DiscoveryPodcast

Email: info@discoverypanel.de

Oder ruft uns an oder schickt uns Nachrichten auf WhatsApp unter: 02291/UKTAUK2

https://podcasts.apple.com/de/podcast/discovery-panel/id1287128600

3 comments

  1. Avatar

    So, ich pausiere, habe den Anfang gehört und hebe die restlichen 28 Minuten auf.
    Kirk Thatcher hatte bei ST4 nicht nur einen lustigen Kurzauftritt, er war persönlicher (ja persönlich 😉 ) Assistent für Nimoy, der ja recht viel vor der Kamera stand, was sich doch etwas schwierig darstellte, da er auch Regie führte. In L. Nimoys Szenen saß dann Thatcher gebrieft auf dem Regiestuhl.

    Ich hatte vor ein paar Tagen schon angesetzt um dir, Sebastian, eine TOS-Watchlist mit den 10 Folgen zu schicken, die ich zu sehen unbedingt empfehle. Aber noch ein paar Tage früher schickte ich ja bereits drei Folgen, dazu mit Romulaner-Bezug in Vorbereitung auf den Januar und ich fürchte es war auch vergebens. Da hab ich es gelassen. 😉 Du musst nicht „weiter“schauen, du solltest TOS generell schauen. 😉 Oder wenigstens eine Liste von mindestens zu schauenden Folgen. Hej, aber keinen Druck. 😉

    @Andreas, fast richtig gemerkt. Die Reihenfolge der TOS-Episoden ist lustig, das liegt allerdings nicht an der US- und einer deutschsprachigen Erstausstrahlung, sondern an der Produktions- und US-Ausstrahlungsreihenfolge. Letztere schrieb Geschichte und wir sehen sie bis heute offiziell in dieser Sortierung. „The Man Trap“ war Folge 6, (bzw 5 ohne The Cage) in der Planung und Dreh, aber bei ihr war die Postproduktion zu erst fertig, daher wurde sie zum neuen Piloten. (Eigentlich sollte es die heutige Folge 3 sein „Where no Man has gone before“/„Spitze des Eisbergs“) „Das letzte seiner Art“ wurde beim ZDF gar nicht gezeigt und lief erst 15 Jahre später auf SAT1.

    Herzlichen Dank für eure liebevolle Mühe uns mit dem Adventskalender zu beglücken. 😀 \\//

    1. Avatar

      Danke für DEINE Mühen, uns regelmäßig Feedback zu geben. Feedback ist unsere Belohnung für den Podcast – und du bist die regelmäßigste Zahlerin! 🙂

      1. Avatar

        Sehr gerne 🙂 Mein schlauesTelephon zeigt eure Seite nun als erste Option zum Öffnen. Ich hätte euch „häufig besucht“. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.