Episodenbesprechung: Star Trek Lower Decks – “Crisis Point” (S01E09)

Becket Mariner tritt die Nachfolge von Nicholas Meyer an. Überzeugend? Hört unser Urteil in der Besprechung von Episode 9 von #StarTrekLowerDecks: #CrisisPoint.

Wir freuen uns natürlich über jegliche Unterstützung für unseren Podcast. Geht dafür doch auf eine der folgenden Seiten, um uns:

  • Durch “Weitersagen und Empfehlen zu unterstützen”: https://www.discoverypanel.de/spread-the-word/
  • Durch “Geschenke” zu unterstützen: https://www.discoverypanel.de/geschenke/
  • Finanziell zu unterstützen: https://www.discoverypanel.de/finanzielle-unterstuetzung/

Ihr könnt uns natürlich auch über unsere sozialen Kanäle erreichen:

www.discoverypanel.de

Oder auf Social Media:

Twitter: @PanelDiscovery
Instagram: @DiscoveryPanel
Facebook: @DiscoveryPodcast

Email: info@discoverypanel.de

Oder ruft uns an oder schickt uns Nachrichten auf WhatsApp unter: 02291/UKTAUK2

https://podcasts.apple.com/de/podcast/discovery-panel/id1287128600

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Eric
Eric
19 Tage zuvor

Mal eine kleine Frage von mir: Ist Fleisch das aus dem Replikator kommt nicht eingentlich auch als Fleischimitat und damit als vegan anzusehen? Ich meine es musste ja kein Tier leiden und kein Tier sterben. (ähnliches gilt doch auch für das Rüherei)

Killrogg
Killrogg
18 Tage zuvor

Zu Boimlers Einwurf normalerweise würde jetzt die Enterprise los starten:

Die Enterprise ist auch in den Serien quasi immer das einzige Schiff, das:
Verfügbar ist
In der Nähe ist
Passend ist
Zeit hat
Die richtigen Leute / Ausrüstung an Board hat
Usw

Egal ob die Welt (Universum) zu retten gibt, oder wieder Mal ein Botengang fällig ist.

Die Flotte hat echt ein Problem.

Das rollende r von vindicta war übrigens (mMn) eine stimmliche Anspielung auf Khan:
Der große Ricardo montalban spielte den exotisch indischen Bösewicht mit einem spanischen Akzent (da rrrrrrrrrrrollt ein r noch so richtig).

Killrogg
Killrogg
17 Tage zuvor

Kirks Leiche hätte man ja noch aufs Schiff beamen können. OK wäre eine Möglichkeit gewesen.
In meinem Star Trek Kosmos hab ich mir das Begraben iwo am adw immer so erklärt, dass in dieser aufgeschlossen Gesellschaft kein Hokuspokus Totenkult (vgl Religion) mehr nötig ist. Somit ist eigentlich nur mehr der Seuchenschutz (-> zumindest ein Steinhaufen) nötig.

Aaaaaber zu eurer Folge: auf welches Schiff hätte Freeman den die Leiche ihre Tochter beamen sollen? (Tip: nicht auf die cerretos, die ja war geschrottet im Hintergrund des Begräbnisses am Boden zu sehen) 😉

JoHannes207
JoHannes207
10 Tage zuvor

Fun fact, Mike McMahan wollte eine zusätzliche Minute für die Folge haben und musste das Budget beim Network beantrangen, da eine Minute schon seeehr teuer ist. Die haben natürlich gefragt warum er das Budget braucht und er meinte, er will unbedingt eine Minute um Cerritos fliegen. Auf dem Board waren wohl genügend Leute die The Motion Picture gesehen haben. Als sie akzeptiert haben wollte er sogar eine 2h Movie Version der Folge haben, in dem er den großteil der Show nur um die Cerritos fliegt. Das haben sie aber abgelehnt 🙁 Aber, Crisis Point ist außer dem Finale und dem… Weiterlesen »

8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x