Episodenbesprechung: Short Treks – “The Trouble With Edward” (S02/E02)

Die zweite Staffel der “Short Treks” ist in vollem Gange und das Discovery Panel ist glücklich, sich endlich wieder mit neuen Star-Trek-Folgen beschäftigen zu können, bevor 2020 die erste Staffel von “Star Trek: Picard” und die dritte Staffel “Star Trek: Discovery” beginnen werden.

Nachdem wir bereits in der ersten Staffel in “The Brightest Star” eine Origin-Story einer Spezies (nämlich den Kelpianern) sehen konnten, wird uns hier, in “The Trouble With Edward” erneut eine Entstehungsgeschichte präsentiert.

Aber hört selbst.

Der Veedelpodcast aus Köln Nippes, den wir angesprochen haben:
https://www.veedelsliebe.de/

Und natürlich auch Methodisch Inkorrekt. Hört diesen Podcast. Er ist sehr gut:
http://minkorrekt.de/

Der einzig sinnvolle Grund, Tatort zu gucken, ist Dennis Horn. (Meint Bernd!):
https://twitter.com/horn?s=17

Und natürlich würden wir uns über ein Feedback von eurer Seite freuen:

www.discoverypanel.de

Oder auf Social Media:

Twitter: @PanelDiscovery
Instagram: @DiscoveryPanel
Facebook: @DiscoveryPodcast

Email: info@discoverypanel.de

Oder ruft uns an unter: 02291/UKTAUK2

https://podcasts.apple.com/de/podcast/discovery-panel/id1287128600

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

20 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rudi
Rudi
1 Jahr zuvor

Sehr spaßige Sendung, ihr macht das toll, danke. <3

Nochmal Rudi
Nochmal Rudi
1 Jahr zuvor

Verstehe das Taschen-Problem von Andreas nicht (mag vielleicht daran liegen das ich in Berlin lebe, wo privat jeder alles tragen kann). Es gibt doch zig verschiedene Taschen-Arten, für ganz unterschiedliche Styles. Große, kleine, sportliche, klassische…

(Ich mag eure Abschweifungen.)

Mr. AtoZ
Mr. AtoZ
1 Jahr zuvor

Hallo!
Ich hätte den Zeitsprung in der Folge nicht bemerkt, aber seit „Discovery Files“ und eurer angeblichen Dienstreise in die USA, die ich euch von Anfang an nicht abgekauft habe, werdet ihr immer mysteriöser. Ich vermute daher, ihr seit nicht real. Hat Google euch gemacht? Seit ihr Control?
Aber auf jeden Fall würde ich sagen, dass nach dieser Folge euch in Luxembourg bestimmt keiner mehr hört!

Viele Grüße!

Sören
Sören
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für Eure Besprechung. Ich teile Eure Meinung diese Woche nicht. Zwar war dieser Shortrek handwerklich gut gemacht, aber obgleich Star Trek drauf steht ist er für mich am Thema vorbei. Star Trek kann Comedy, aber dieser Short Trek verliert sich in Beliebigkeit und statt Witz fand ich die Handlung gezwungen. Der Antagonist ist eigentlich sozial gesehen ein ziemlich armes Würstchen und Trek untypisch hilft man ihm nicht sondern weidet sich noch an seiner Inkompetenz. Der Werbespot am Ende mag zwar witzig gemeint sein, hat aber gar keinen Bezug zu dem Star Trek Universum, wie wir es kennen. So… Weiterlesen »

Michael
Michael
1 Jahr zuvor

Um in den Kommentaren mal genauso abzuschweifen wie im Podcast: ja, der thailändische Imbiss in der Brüsseler Straße ist ganz gut und die „Brummer“ dabei echt nervig.

DeMaddin84
DeMaddin84
1 Jahr zuvor

Ich kann Sörens Kommentar zur diesem Short-Trek wirklich nachvollziehen.
Ich finde dieses Youtube-Video fasst es wirklich gut zusammen:

https://www.youtube.com/watch?v=rnlxugk3Qb0

Gut nicht jeder kann Picard sein.

Und ja, nochmal zur Klarstellung: Star Trek kann alles sein, das haben die Serien und Bücher bewiesen: Comedy, Gesellschaftssatire, Krimi, Drama, Epos.
Ich finde in diesem Universum kann man alle Geschichten erzählen, wenn man denn wollte. Mein Gott Voyager hatte das Zeug dazu das bessere Galactica zu werden, wenn man sich nur getraut hätte.

Meikel Börnhäm
Meikel Börnhäm
1 Jahr zuvor

“Ach, Luxemburg ist das schönste Land der Welt, dort wo am Strand die Palmen stehen, da will ich jetzt spazieren gehen, weil mir Luxemburg ziemlich gut gefällt.” Eine sehr amüsante Folge zu einem unterhaltsamen Short Trek! Humor ist immer subjektiv und nicht jeder lacht über alles. Daher kann ich verstehen, dass manche mit dieser Folge nichts anfangen können. Ich persönlich bin aber ein großer Fan von Archer und daher auch sehr angetan von H. Jon Benjamin in dieser Folge. Mit seiner trockenen Art kommt er in den besten Momenten dieser Episode (das Meeting v.a.) fast schon an den legendären Leslie… Weiterlesen »

20
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x