Adventskalender: 3. Türchen

Was ist es für ein schönes Gefühl, sich in der Adventszeit zurückziehen zu können, sich auf den großen Ohrenbackensessel zu setzen, eine Pfeife zu rauchen, seine Katze zu streicheln und mit deduktiver Logik Rätsel lösen zu können. Ja, looking at you, Data!!

Ihr dürft uns jederzeit schreiben:

www.discoverypanel.de

Oder auf Social Media:

Twitter: @PanelDiscovery
Instagram: @DiscoveryPanel
Facebook: @DiscoveryPodcast

Email: info@discoverypanel.de

Oder ruft uns an oder schickt uns Nachrichten auf WhatsApp unter: 02291/UKTAUK2

https://podcasts.apple.com/de/podcast/discovery-panel/id1287128600

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
TaoTao
TaoTao
10 Monate zuvor

Ich dachte nicht, dass ich das mal nachvollziehen kann, wenn Leute Kirks „KHAAAAN!!!“ nachahmen. Aber ja – heute. Beim Zähneputzen rief ich erstickt und entsetzt KHAAAAN!

Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass das eine potentielle Geschichte für das Mysterium sein könnte. Kennt sie nicht jeder? – Nein, denn ihr dachtet nicht mal an Roddenberrys zweiten Versuch: Dr. Noonien Soong!!! Er fand seinen Kriegsfreund auch dann nicht.

Ich geh etwas heulen. Khaaan, Soong, Dori, wieso – wieso?

😉

Andy
Andy
10 Monate zuvor

Danke, für das dritte Türchen ❤️
Ich hoffe das es ich Morgen auf dem Weg zur Arbeit, das dritte Türchen von Euch erleben darf

Liebe Grüße Andy aus Gransee

TaoTao
TaoTao
10 Monate zuvor

Andy hat recht, immer auch dankbar sein – herzlichen Dank für eure liebe Art und das dritte Türchen!
—- Khan 😉 —- ich hoffe euch morgen früh wieder hören zu dürfen. Schönen 3. Dezember!!! Noonien… äh… – stolpert raus. 😉

Sören
Sören
10 Monate zuvor

Roddenberry versuchte mehrere Male seinen alten Kriegs-Kumpel zu finden. Eine wesentliche Schwierigkeit war dem Umstand geschuldet, dass der Kriegskumpel ein Chinese war. Ich weiss gar nicht ob und wann Star Trek das erste mal ausgestrahlt wurde, aber entsprechend schwierig muss es gewesen sein.

Insgesamt soll es drei Versuche gegeben haben:
Star Trek The Original Series: Dort taucht in der Folge “The Changeling” ein Lt. Singh auf
Star Trek II Der Zorn des Khan hattet Ihr ja als Folgenbeispiel
Star Trek TNG – Datas “Vater” Dr. Noonien-Soongist ebenfalls eine Anspielung auf den Namen.

Nachzulesen hier:
https://books.google.de/books?id=C-tNsbAhFiIC&lpg=PP1&dq=The+Name%27s+Familiar:+Mr.+Leotard,+Barbie,+and+Chef+Boy-Ar-Dee&pg=PP1&redir_esc=y#v=onepage&q=Singh&f=false

Felo
10 Monate zuvor

Einen kurzen, ganz kurzen Moment hatte ich noch die verzweifelte, naive Hoffnung gehegt, dass Sebastians 1. Frage an Andreas vielleicht lauten könnte: “Willst du, dass das ganze Mysterium auch wirklich ganze 10 Minuten und 31 Sekunden dauert, oder darf diese Folge auch schon in etwa 31 Sekunden (von jetzt an) zu Ende sein?” und dachte mir dabei auch noch (denn ich kann tatsächlich so viele Sachen auf einmal in ganz wenig Zeit denken) “Was für ein ungemein netter Mensch, dieser Herr Dohm, der stellt ja zu Beginn wirklich die leichteste aller Fragen, damit Sebastian den Adventskalender gleich mit einem richtig… Weiterlesen »

11
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x