Adventskalender #04: Verschmückungen

Na, habt ihr auch schon geschmückt? Nein? Dann aber los! Dazu kann man auch gut Podcast hören!

#DiscoveryPanel #Adventskalender #PodcastAdventskalender

Wir freuen uns natürlich über jegliche Unterstützung für unseren Podcast. Geht dafür doch auf eine der folgenden Seiten, um uns:

  • Durch „Weitersagen und Empfehlen zu unterstützen“: https://www.discoverypanel.de/spread-the-word/
  • Durch „Geschenke“ zu unterstützen: https://www.discoverypanel.de/geschenke/
  • Finanziell zu unterstützen: https://www.discoverypanel.de/finanzielle-unterstuetzung/

Ihr könnt uns natürlich auch über unsere sozialen Kanäle erreichen:

www.discoverypanel.de

Oder auf Social Media:

Twitter: @PanelDiscovery
Instagram: @DiscoveryPanel
Facebook: @DiscoveryPodcast

Email: info@discoverypanel.de

Oder ruft uns an oder schickt uns Nachrichten auf WhatsApp unter: 02291/UKTAUK2

https://podcasts.apple.com/de/podcast/discovery-panel/id1287128600

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Phokai
Phokai
6 Monate zuvor

Als Kind der ARD

Ist das Leben nicht schön ( Frank Capra )/ Drei Haselnüsse für Aschenbrödel/Der kleine Lord

Als Tim Burton Fan
Batmans Rückkehr/ Edward mit den Scherenhänden/ Nightmare Before Christmas

Horrorfan
Gremlins / Shining

Besinnliche Adventszeit

Meikel Börnhäm (er/ihn)
Meikel Börnhäm (er/ihn)
6 Monate zuvor

Ich finde, dass man einen Weihnachtsbaum frühestens Mitte Dezember, so ca. eine Woche vorm Fest, anschaffen sollte – und dann bitte auch einen echten und keinen künstlichen. Man umgeht dadurch meiner Ansicht nach zwei Probleme: Kauft man ihn zu früh und stellt ihn bei sich auf, läuft man Gefahr, dass er bis zu den Feiertagen schon anfängt zu nadeln und nicht mehr so schön aussieht. Wartet man zu lange, besteht das Risiko, dass man nur noch die Auswahl zwischen den Resten treffen kann, die von den anderen Käufern verschmäht wurden. Geschmückt wird der Baum dann ein oder zwei Tage vor… Weiterlesen »

Christoph
Christoph
6 Monate zuvor

Meine Zwei lieblingsfilne zu Weihnachten sind 1) Ist das Leben nicht schön ? und 2) Das letzte Einhorn. Und Kevin allein zu haus ist einer schlimmsten Weihnachtsfilme, den musste ich immer mit meinen kleinen Geschwistern gucken, das könnte die Einstellung zu diesem Film stark geprägt haben (-:

Last edited 6 Monate zuvor by Christoph
Silke
Silke
6 Monate zuvor

Moin, In diesem Jahr steht bei mir seid dem 1.Advent ein Baum. Große Ausnahme! Sonst ist die Adventszeit immer die stressigste Arbeitszeit für mich, da aber mal wieder alle Veranstaltungen ausfallen und unsere 14jährigen Teenies wieder auf ihre Abschlussbälle verzichten müssen sitze ich jetzt jedes Wochenende zu Hause und kann mich wenigstens am Baum erfreuen. In den Studenten WGs um mich herum stehen auch schon viele Bäume, liegt aber wohl eher daran, dass eine der Studikneipen hier zu jedem 10. Bier einen Baum verschenkt. Mein persönlicher Weihnachtsfilm ist „Wizard of Oz“ Und Jungs, vielen Dank für euren großartigen Podcast! Grüße… Weiterlesen »

Denilee
Denilee
6 Monate zuvor

Leider kein Weihnachtsfilm, sondern auch zu Thanksgiving… aber mit viel Schnee: „Ein Ticket für Zwei“ („Planes, Trains and Automobiles“). Einer meiner absoluten Lieblingsfilme mit dem unvergessenen John Candy. Das ist sogar ein John Hughes Film… um mal die Brücke zu einem anderen sehr hörenswerten Podcast zu schlagen.

Last edited 6 Monate zuvor by Denilee
6
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x